GLATTERE HAUT

Von innen

Cathrine Espegard (33) aus Hallingdal begann, EQ Anti Age Collagen zu nutzen, um Linien um die Augen herum zu reduzieren und bemerkte schnell den Unterschied. Was sie jedoch am meisten überraschte, waren all die anderen Veränderungen, die sie erlebte.

Text Astrid Schaug og Cathrine Espegard
Foto privat

Seit ich 12 Jahre alt bin, habe ich Hautprobleme. Außerdem bekam ich mit ca. 20 Jahren große Furunkel im Gesicht. Ich habe alles versucht, vom Allgemeinmediziner bis zum Dermatologen, Hauttherapeuten, Reflexologen und Homöopathen. Ich bin sogar zu einem Heiler gegangen und habe einige Altweibergeschichten getestet.

Einige der Cremes, Medikamente und Behandlungen, die ich ausprobiert habe, hatten eine gewisse Wirkung; ich bin die Geschwüre losgeworden, aber die markante Narbenbildung blieb bestehen und ich hatte immer noch unreine Haut.

Die feinen Linien um meine Augen herum waren der Grund, warum ich entschieden habe, EQ Anti Age Collagen auszuprobieren. Ich hatte akzeptiert, dass ich für den Rest meines Lebens mit den Narben leben muss. Nach nur 14 Tagen auf EQ Anti Age Collagen entdeckte ich, dass die feinen Linien weniger ausgeprägt waren.

Meine Haut fühlt sich glatter an und die Leute haben angefangen zu kommentieren, wie gut ich aussehe.

Ich nahm das Pulver ungefähr drei Monate und bin besonders überrascht gewesen, dass es nicht nur die feinen Linien verringert, sondern auch die tieferen, die durch die Narben gelassen werden. Außerdem hat sich meine unreine Haut stark verbessert. Man spürt die Veränderungen buchstäblich! Meine Haut fühlt sich glatter an und die Leute haben angefangen zu kommentieren, wie gut ich aussehe.

Früher hatte ich trockene Hände und rissige Absätze, die oft mit Feuchtigkeitscremes behandelt werden mussten, aber das ist nicht mehr nötig; meine Haut fühlt sich nicht mehr so trocken an. Außerdem habe ich festgestellt, dass meine Nägel nicht mehr so leicht brechen und mein Haar glänzender geworden ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Cathrine Espegard